Riester-Rente Verträge vergleichen​

Die Riester-Rente hat viele Vorteile. Sie wird vom Staat durch Zulagen und Steuervorteile gefördert. Am meisten profitieren Familien mit Kindern und jüngere berufstätige davon. Bereits mehr als 16 Millonen Menschen haben einen Riester-Renten Vertrag für Ihre Altersvorsorge abgeschlossen. Im Falle einer Arbeitslosigkeit sind die eingezahlten Beiträge geschützt und werden nicht zur Berechnung des Hartz IV Satzes verwendet. Zudem ist es möglich, dass Du Dir bei Rentenbeginn bis zu 30 Prozent des im Vertrag befindlichen Kapitals auf einmal auszahlen läßt. Du verlierst dabei nicht den Zulagenanspruch. Allerdings sind die Verträge oft recht intransparent. Wie auch bei anderen Rentenarten, wird die Rente dann im Alter mit dem dann gültigen Rentensatz versteuert. Die Riester-Rente ist stark an die Person gebunden. Solltest Du vor dem Erleben der Rente sterben, besteht die Möglichkeit das Guthaben auf die Riester-Rente deines Partners zu übertragen. Vorausgesetzt er oder sie hat einen. Wenn nicht erhalten die Erben die eingezahlten Beträge abzüglich der staatlichen Zulagen und Steuervergünstigungen. 

Solltest Du sehr gut verdienen und einen hohen Steuersatz haben, schau Dir mal die Rürup-Rente im Vergleich an!

Vergleich zur Verfügung gestellt von: TARIFCHECK24 GmbH

Newsletter



selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit wieder aus dem Newsletter austragen.
Vielen Dank für Dein Vertrauen!